id=
 News-Kategorien
RSS-Feed
News
Sep
11
Keine Unterstützung von Web Dynpro
Gepostet von Fabian von Allmen an 11.09.2019 13:49
Die Web Dynpro Technology wird von ProNovia seit längerem nicht mehr unterstützt, da die Technology keine strategische Wichtigkeit mehr besitzt. Darunter fällt auch die Integration in die ebenfalls auf Web Dynpro basierende SAP PLM7 Produktpalette.

Die ProNovia Web Dynpro Komponenten wurden während der Anfangszeit als Teil der Haupttransporte und erst später als separate Transporte ausgeliefert. Deshalb ist es wahrscheinlich, dass auf den Kundensystemen noch Komponenten installiert sind, die ausschliesslich für Web Dynpro benötigt wurden. Diese Komponenten beeinträchtigen die Systeme nicht, können aber beim Import von ProNovia Produkten zu Fehlern führen, das sich die Basisobjekte, auf denen auch Web Dynpro Objekte teilweise basieren, sich ändern können. Als Folge davon werden die veralteten Web Dynpro Komponenten unter Umständen syntaktisch inkorrekt. Aufgrund der technischen Abhängigkeiten werden beim Import von Produktupdates diese mittlerweile veralteten und nicht mehr ausgelieferten und unterstützten Objekte neu generiert, was zu den erwähnten Importfehlern führen kann, die allerdings das System in keiner Weise beeinträchtigen.

Wir empfehlen unseren Kunden die Deinstallation der Web Dynpro Objekte. ProNovia liefert mit der ProNovia BasicLib einen Deinstallationsreport mit dem einzelne Pakete bzw. deren Inhalt vom System entfernt werden kann. Beachten Sie hierzu den Knowledge Base Artikel Deinstallation ProNovia Produkte.

Um die Web Dynpro Komponenten zu entfernen, löschen Sie einzeln sämtliche Pakete mit folgendem Muster.
  • /PRONOVIA/*WD
  • /PCH/*WD
  • /PRONOVIA/*PLM7
Beachten Sie, dass unter Umständen nicht alle Objekte vollautomatisch gelöscht werden und können und entsprechende Meldungen erscheinen können. Insbesondere die in Web Dynpro benötigten ICF Knoten werden nicht automatisch entfernt. Diese können jedoch auf dem System belassen werden, da es sich hierbei lediglich um ein Service-Register ohne Abhängigkeiten handelt.