id=
Knowledge Base
Technische Voraussetzungen (ID 11281)
Gepostet von Fabian von Allmen an 16.04.2020 09:37 in den Kategorien ProNovia Produkte

Für die Installation von ProNovia Produkten wird SAP Netweaver (NW) 7.0 EhP 2 (7.02) bzw. SAP ERP 6.0 EhP 5 vorausgesetzt. Für den Betrieb von SAP Fiori Apps müssen weitere Voraussetzungen erfüllt sein (siehe unten).

Die Mainstream-Wartung für SAP NW 7.02 wurde bereits per 31.12.2017 abgekündigt. SAP NW bis und mit 7.40 werden per 31.12.2020 abgekündigt. Aus diesem Grund werden ab dem 1.1.2021 SAP Netweaver (NW) 7.50 bzw. SAP ERP 6.0 EhP 8 vorausgesetzt.

SAP Gui (für HTML)

Fehler im SAP Gui führen dazu, dass ProNovia Anwendungen gar nicht oder nicht korrekt ausgeführt werden können. Der Artikel  Bekannte SAP Gui Fehler und deren Auswirkungen auf ProNovia Produkte beschreibt uns bekannte Fehler und Probleme des SAP Gui für Windows. Weiter weisen wir darauf hin, dass im Zusammenhang mit hochauflösenden Monitoren, welche eine Windows Skalierung erfordern, bis heute Fehler in der Darstellung auftreten können. Beachten Sie hierzu den Artikel Fehlerhafte Darstellung bei eingeschalteter Windows Skalierung. Es wird dringend empfohlen, ein möglichst aktuelles SAP Gui zu verwenden.

Für das SAP Gui für HTML existieren verschiedene Einschränkungen, die dazu führen, dass ProNovia Anwendungen gar nicht oder nur mit eingeschränktem Funktionsumfang betrieben werden können. Betroffen davon sind insbesondere folgende Anwendungen und Funktionen:

  • Auf ProNovia ProFramework basierende Produkte, die eine Datenbearbeitung mittels Formularen zulassen, funktionieren bis und mit AFW 2 nicht. Mit AFW 3 können Formular verwendet werden. Vorraussetzung für die Verwendung von Formularen ist SAP NetWeaver AS ABAP 7.40 Supportpackage 5.
  • Produkte, die mit dem Dateisystem interoperieren (DVS Originale) funktionieren nur mit eingeschränkter Funktionalität.
    • Datei down-/upload wird nur über den SAP GUI für HTML Dateibrowser unterstützt.
    • Das direkte Editieren von Originalen (sowohl intern als auch extern) wird nicht unterstützt.
    • Die interne und externe Anzeige von Originalen beschränkt sich auf Formate, welche im Clientbrowser unterstützt werden (in der Regel Bilder und PDF Dokumente).
    • Diverse Funktionen welche mit Programmen auf dem Client interagieren (bspw Datei senden) werden nicht unterstützt.
    • Drag & Drop von Dateien wird nicht unterstützt.
  • Es gibt weitere, teils gravierende Einschränkungen, die in den Einschränkungen zum SAP Gui beschrieben sind (Siehe oben).

ProNovia hat weder einen Einfluss auf SAP Gui Fehler noch auf Fehler und Einschränkungen im SAP Gui für HTML.

Web Dynpro

SAP Web Dynpro für ABAP wird nicht unterstützt.

SAP Fiori

Für die Frontend-Komponenten werden im Minimum der SAP FIORI FRONT-END SERVER (FES) 4.0 benötigt. Die Informationen zum FES 4.0 sind im Hinweis 2484979 beschrieben. Daraus geht hervor, dass im Minimum SAP NW 7.40 (SPS17), SAP NW 7.50 (SPS08) oder SAP NW 7.51 (SPS03) benötigt werden. 

Da ProNovia SAP Fiori Apps womöglich auf SAP Standard Fiori Apps aufbauen können für einzelne Fiori Apps zusätzliche oder abweichende Mindestanforderungen definiert sein.